Wir möchten euch auf diesem Blog die Arbeiten unserer Quiltgruppe zeigen
und euch an unseren "Dienstag-Treffs" ein bisschen teilhaben lassen.
Schaut doch mal herein!

Mittwoch, 5. Juli 2017

BOM-Blick....


 Zu unserem Treffen in der letzten Woche haben wir wieder

 2 fertige Blöckchen von dem BOM "6 Köpfe-12 Blöcke"

mitgebracht.


Es waren die Blöcke von März "Broken Dishes" 

und von April "Dresden Plate".

Hier von Sabine,


 Ilona,


Elisabeth



und von Gisela.






Sonntag, 18. Juni 2017

Quilt-Fotos


Da  hatten wir euch doch die Fotos einiger Quilts versprochen,

 die am letzten Nähtag gezeigt worden sind 

und fast wäre es in Vergessenheit geraten!!


 Jutta hatte ihren Erinnerungs-Quilt mitgebracht.


 Dieser Block war bei einem Kurs von Hildegardt Braatz entstanden.


Perlen und Quasten 
 

und viele kleine Stickereien machen ihn zu einem wunderschönen Quilt!!


Ilona hatte uns einen kunterbunten Reste-Quilt mitgebracht,

der demnächst auf ihrem Gartentisch liegen wird. 

Klasse Idee, oder!?!?
 

Und Lieselotte zeigte uns ihren BOM-Quilt nach den Vorlagen von Ula Lenz.

Dessen Vorbild Fenster mit Bleiverglasung gewesen sind

 und 2016 im Netz veröffentlicht wurde.


 Lieselotte hat die Blöcke auf einen blauen Stoff aufgenäht

und von Hand gequiltet.


 Zwischen den Blöcken sind maschinengequiltete Muster, 

die mit Acryl-Schablonen genäht wurden.

 

Und so schaut das gute Stück komplett aus!!

Einfach genial!!

Samstag, 3. Juni 2017

Polaroid-Quilts


 Da wir uns eine gefühlte Ewigkeit nicht treffen konnten, 

hatten wir für den Monat Mai gleich ein "Ganztages-Treffen" vereinbart.

Und so einen kompletten Tag 

muss "frau" dann ja auch zum Nähen nutzen.

 Ein Thema für den Nähtag war schnell gefunden,

nachdem uns Gisela von dem neuen Trend 

"Polaroid- Quilts" berichtet hatte.


 Sabine brachte gleich ein fertiges Kissen mit,

 

 dass sie einer Freundin/Katzenliebhaberin 

am nächsten Tag schenken wollte.


Vormittags wurden erst einmal die Stöffchen ausgesucht,


  zugeschnitten und mit Rändern versehen.


 Auch selbstgemachte, auf Stoff gedruckte Fotos wurden verwendet.


Anschließend erhielten die Bilder noch einen Schattenrand.


Mit Hintergrund wirkt es doch gleich schon ganz anders!!


Lieselotte hatte nachmittags 

bereits die ersten zwei Reihen zusammengenäht.

Sieht doch super aus, oder!?!?

Selbstverständlich haben wir nicht nur Polaroids genäht,

 sondern auch ganz viel gequatscht, 

2 kg frische Erdbeeren verputzt 

und einige neue fertige Quilts angeschaut.

 Quilt-Fotos gibt es in ein paar Tagen!!

Bis dahin

eure Quilt-Ilsen!!

Freitag, 14. April 2017

Das erste Viertel......



Nachdem Ilona einen Wetter-Quilt von 2016

und Elisabeth einen von 2015 genäht haben,

werde ich nun das Jahr 2017 übernehmen!!

Einige Stoffreste hatte ich von den beiden 

zum Jahresanfang bekommen

und mich dann fleißig Tag für Tag 

an das Notieren der Mittags-Temperauren gemacht!!


Wie ihr seht ist nun das erste Vierteljahr geschafft 

und der März war so warm wie nie!!

Bin schon gespannt, wie es weiter geht!?!?

Schöne Ostertage
wünscht euch Jutta!!

Samstag, 1. April 2017

Wetter-Quilt von 2016....



 Nachdem ich 2016 

mir jeden Mittag die Tagestemperaturen meiner Heimatstadt notiert 

und Woche für Woche die Stoffstreifen aneinandergenäht hatte,

ist mein Wetter-Quilt nun endlich komplett fertig!!


Oben links ist der 1. Januar

dann ist jeweils eine waagerechte Reihe eine Woche

bis unten rechts Ende Dezember ist.

Gequiltet habe ich ihn abwechselnd in Längs- und Querstreifen.

 Elisabeth hatte einen Wetter-Quilt von 2015 genäht 



und ich fand die Idee so klasse, 

dass ich einige Stoffreste übernommen habe  

und pünktlich am 1.1. 2016 gestartet bin!!

Nun notiert Jutta für das Jahr 2017 

die Temperaturen unserer Nachbarstadt;

warten wir`s ab, 

wie der nächste Quilt dann ausschaut.


Schönes Wochenende 

wünscht euch Ilona!!

Sonntag, 19. März 2017

Blumiges....


 Heute möchte ich euch gerne 

meinen neuen handgenähten Quilt zeigen:


 "Flowered Alabama Star"

Er ist entstanden aus vielen Blumenstoff-Resten


und handgequiltet.

Schönes Wochenende und bis demnächst!!

Eure Lieselotte!!
 

Mittwoch, 8. März 2017

Infiziert........


 Auch wir haben uns anstecken lassen 

und konnten dem "6 Köpfe/12 Blöcke-Virus"

nicht entfliehen!!

Zum Märztreffen in der letzten Woche 

haben wir dann unsere Blöckchen von Januar und Februar mitgebracht:


 Petra


 Sabine


 Gisela


Elisabeth


und meine!!

Klar hat mittlerweile die eine oder andere von uns schon den März genäht, 

aber Fotos gibts erst im Mai

zusammen mit dem Aprilblöckchen.


Bis bald eure Ilona!!

Mittwoch, 1. März 2017

Nähmarathon...??


Es ist doch immer wieder schön, 

einen ganzen Samstag Zeit zum Sticheln zu haben!!

Deshalb haben wir uns am letzten Wochenende

wieder einmal mit unseren Nähmaschinen getroffen

und das eine oder andere Stöffchen verarbeitet.

Da wird geschimpft, weil die Nähmaschine nicht richtig läuft, 

gejammert, weil wieder alles nicht passt, 

oder Hilfe gesucht, weil die Ideen fehlen.

Besonders spannend ist es immer wieder,

wenn diverse Nähutensilien dann verschwinden,

stundenlang gesucht werden,

 um später ganz einfach irgendwo wieder aufzutauchen!!

Aber trotz allem sind wieder viele schöne Dinge entstanden:


 Sabine hat aus vielen blauen Stöffchen

zuerst Quadrate aus Streifen genäht 

und dann 

2 Stück rechts auf rechts rundherum zusammengenäht.


Anschließend diagonal zerschnitten und jeweils 4 zusammengenäht.

 

Entstanden ist das Top für eine Kniedecke zum 90. Geburtstag ihrer Mama!!


Lieselotte hat aus wunderschönen Batiks 

 

verschiedene Blöckchen für eine Decke begonnen.


Jutta arbeitete an ihrem Erinnerungs-Quilt  weiter,


 der aus vielen alten Stöffchen und Stickereien bestehen wird.

 

Diese frühlingsfrischen Dreiecke 

 

 gehören Gisela und werden eine Tischdecke.


Petra hat Selfkanten für eine Tasche zusammengesetzt.

 
Einen begonnenen Irish-Chain-Quilt hat Elisabeth

 

 mit vielen Blümchen-Stoffresten zusammengesetzt.


Und Ilona hat ihren Wetter-Quilt 

 

mit waagerechten und senkrechten Linien gequiltet.


 Tja, mit dem Platz musste überall "gehaushaltet" werden, 

denn wenn 7 Mädels in einem Zimmer nähen,

ist das nicht immer so einfach!!

Montag, 16. Januar 2017

Ein guter Start ins neue Jahr!!


Bis zu unserem Januar-Treffen

habe ich bereits 3 UFO`s fertiggestellt,

die ich euch hier gerne zeigen möchte:

 

"Landschaften im Quadrat"


 Begonnen habe ich die kleinen Blöckchen


 in einem Workshop bei Gabi Mett.


 Der Hintergrundstoff ist mit Linien gerostet

und dann mit Perlen und Knöpfen bestickt.


 "Squares! What else?"


 Diesen Quilt habe ich mit Quadraten

aus einem Collage-Workshop bei Juliette Eckel begonnen.


Nach und nach 

kamen immer mehr quadratische Fundstücke (Perlen und Scraps) dazu.


"Snail Trail"


Dieser Quilt ist handgenäht aus vielen kleinen Resten.

Wenn das in diesem Jahr so weiter geht,

werde ich wohl am Ende des Jahres keine UFO´s mehr haben!?!?

Naja, es wird sicherlich nicht soweit kommen, 

denn dafür habe ich noch zu viele neue Ideen im Kopf.

Bis demnächst,

eure Lieselotte!!